Malinois – Andjeo Cri de loup

Es stellt sich vor – Malinois Andjeo Cri de loup

Unser Malinois Rüde Andjeo wurde 2012 geboren und zog damals im zarten Alter von acht Wochen zu uns und unserer Malinois Hündin Aimee Royal de Malines. Unsere Hündin ist leider letztes Jahr verstorben – wir vermissen sie sehr!

Sie hat es dem kleinen Andjeo anfangs nicht leicht gemacht, schließlich hatte sie vorher hier Prinzessinnenstatus – aber seine Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt und schlussendlich waren die beiden nach kurzer Zeit ein Herz und eine Seele 🙂Andjeo Cri de loup und Aimee Royal de Malines pfoetchencheck.de

Andjeo war von Anfang an eher der sportliche Typ und so kam ihm das große Grundstück auf dem wir leben zugute. Hinzu kam, dass er nach kurzer Zeit bereits ein für ihn wichtiges Element entdeckte – Wasser!

Egal ob aus dem Schlauch, im Minipool, im Kanal, im See – Wasser ist bis heute sein größtes Hobby. Unsere Hündin hat ihm das Springen beigebracht … Andjeo Cri de loup und Aimee Royal de Malines

… und er setzt es bis heute mit größter Freude um – insbesondere beim DogDiving! Letztes Jahr hat er bei der Europameisterschaft auf der World Dog Show 2017 in Leipzig immerhin den 10. Platz belegt! Wir sind sehr stolz und freuen uns, dass er dabei jede Menge Spaß hat – denn das ist das Wichtigste!Andjeo Cri de loup DogDiving

Neben dem Wasser ist sein Herrchen sein liebstes „Element“. Er lebt ganz nach der Theorie „ohne Herrchen sein ist möglich, aber völlig sinnlos“ 😀 Mit Herrchen spielen – vorzugsweise mit dem Kong, Auto fahren, kuscheln, schwimmen oder einfach nur neben ihm im Büro liegen – egal, Hauptsache er kann bei ihm sein 😉